Taufe - Sakrament des neuen Lebens

Ganz untergetaucht zu werden ins kühlende, reinigende, lebensspendende Wasser, das ist die Tauferfahrung früher Christen, die sich diesem Ritus als erwachsene Menschen unterzogen. Die Taufe ist die Grundlage des christlichen Lebens und steht heute am Beginn des Lebens.

Die Tauffeier ist grundsätzlich eine Feier der Gemeinde. Meist findet sie jedoch nur im Beisein von Eltern, Paten, Verwandten und Freunden statt.

Was geschieht bei der Taufe?

Mit der Taufe tritt der Mensch in eine besondere Beziehung mit Gott, gleichzeitig wird er Mitglied der christlichen Gemeinschaft. Die Taufe ist das Sakrament der Aufnahme in die Kirche und somit Voraussetzung für den Empfang der weiteren Sakramente. In der alten Kirche wurden die Menschen in der Regel im Erwachsenenalter getauft.  Erst in späterer Zeit setzte sich die Dreiteilung in Säuglingstaufe, Erstkommunion und Firmung der Jugendlichen durch. Allerdings ist selbstverständlich auch heute noch die Taufe von Erwachsenen möglich. Der Erwachsenentaufe geht in der Regel eine Taufvorbereitung voraus, das Katechumenat. Kirchenrechtlich ist die Taufe dem Bischof vorbehalten, allerdings wird sie regelmäßig an die Pfarrer vor Ort delegiert. (Text: Bistum Hildesheim).

Anmeldung

 

 

Wenn Sie Ihr Kind in unserer Pfarrei taufen lassen möchte, bitten wir Sie, Ihr Kind in unserem Pfarrbüro anzumelden. Bringen Sie bitte zur Anmeldung der Taufe eine Geburtsbescheinigung mit.

Für die Taufe ist die Benennung mindestens eines katholischen Paten erforderlich. Sollten Sie in Ihrer Verwandtschaft oder in Ihrem Bekanntenkreis niemand finden können, der diese Bedingung erfüllt, so wird die Taufe ihres Kindes daran nicht scheitern. Mitglieder anderer christlicher Kirchen können nur dann als Taufzeuge mitwirken, wenn es eine/n röm.-kath. Paten / Patin gibt.

Katholisch für Anfänger: Was bedeutet Taufe?

Die Serie „Katholisch für Anfänger" erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Sakrament der Taufe und seine Bedeutung.