Angebote für Kinder

Ministranten

In unseren Kirchen St. Bonifatius, St. Barbara und St. Hubertus gibt es zurzeit 40 Ministranten, die in den Vorabend- und Sonntagsmessen und bei besonderen Feierlichkeiten den Dienst am Altar verrichten. Jedes Jahr nach der Erstkommunion startet für alle Interessierten ein neuer Ministranten-Grundkurs. Die Einführung der neuen Ministranten in ihren Dienst findet meistens um den 1. Advent jeden Jahres statt.

Im Laufe des Jahres bieten wir tolle Aktionen an, zu der alle Ministranten herzlich eingeladen sind. Dabei geht es uns um das Erleben der Gemeinschaft als Gruppe, der Gemeinschaft in der Kirche und um die Weiterbildung und Vertiefung liturgischer Themen, die den Dienst am Altar betreffen. Spiel und Spaß kommen dabei natürlich auch nie zu kurz.

In diesem Jahr haben wir im Juni an der Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt in Paderborn teilgenommen, im Oktober haben wir unser alljährliches MINI-Wochenende im Pfarrheim in Gehrden verbracht. Ein Ausflug zum jährlichen Danke-Tag und ein Adventstreffen stehen noch bevor. Von unseren Veranstaltungen schreiben wir regelmäßig Berichte, die Sie hier bei den Nachrichten (Berichte aus dem Gemeindeleben) nachlesen können.

Falls wir euer Interesse geweckt haben und ihr bei unserer tollen Gruppe dabei sein möchtet oder euch für den Ministrantendienst interessiert dann kontaktiert uns gerne unter der unten aufgeführten E-Mail-Adresse.

Viele Grüße,
die Oberministranten, stellv.

Annkathrin Diedrich (Gehrden) und Magdalena Köpsel (Wennigsen)  
E-Mail: ministranten(ät)kath-kirche-gehrden.de

"Kleine Kirchenmäuse"

Die "Kleinen Kirchenmäuse" treffen sich in der Regel am 3. Sonntag im Monat  in St. Bonifatius, Gehrden. 

Zu Beginn der Hl. Messe treffen wir uns in der Kirche und gehen dann mit der brennenden Jesuskerze ins Pfarrheim. Dort hören wir eine Geschichte aus der Bibel, beten und singen gemeinsam und basteln oder malen etwas. Zum Abschluss gehen wir wieder in die Kirche und bekommen den Segen. Alle Kinder ab ca. 2 Jahren (gern auch in Begleitung von Eltern, Großeltern,...) sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner: Katrin Crisandt (Tel. 05108-923901), Corinna Raabe und Christel Bialek

Kinderkirche St. Barbara

Die Kinderkirche St. Barbara findet – unabhängig von der sonntäglichen Messfeier – am 4. Sonntag im Monat (ausgenommen Ferien) um 10 Uhr im Pfarrheim von St. Barbara (Hannoversche Str. 37) statt.

Wir wollen für die Kinder einen Ort schaffen, an dem christliche Gemeinschaft erfahren werden kann. Es sind alle Kinder ab 1 Jahr und ihre Eltern herzlich willkommen, um miteinander Geschichten aus der Bibel zu hören, zu singen, zu beten, zu reden, zu lachen, kreativ zu werden… Denn wo zwei oder drei in Jesu Namen versammelt sind, da ist er mitten unter ihnen.
Das Dreier-Team Nina, Stefan und Johanna bereiten die Treffen vor und freuen sich über alle, die mitfeiern und die Kinderkirche lebendig werden lassen.

Ansprechpartner: Gemeindereferentin Elisabeth Seelwische und das Vorbereitungsteam

Familiengottesdienste

Kindergottesdienst + Jugendgottesdienst + Erwachsenengottesdienst + Seniorengottesdienst = Familiengottesdienst

Jede Gottesdienstform hat ihre Tradition und Zielgruppe - im Familiengottesdienst am 4. Sonntag im Monat in St. Bonifatius in Gehrden können alle Altersgruppen gemeinsam Gottes Geist erleben, danken und bitten.

Bei der Vorbereitung des Familiengottesdienstes lassen wir uns davon leiten, dass ...

  • sich Kinder gerne bewegen
  • Jugendliche für moderne Musik empfänglich sind
  • Erwachsene von neuen Sichtweisen überrascht werden und
  • Senioren sich an lebendiger Kirche erfreuen.

Vaterunser

Schwerpunktmäßig achten wir auf eine auch für Kinder verständliche Darstellung der biblischen Geschichten. Außerdem sollen Kinder an möglichst vielen Stellen im Gottesdienst zu Wort kommen. Sie lesen die Kyrietexte und die Fürbitten vor. Wenn dabei Leseanfänger etwas vortragen, haben Erwachsene mehr Zeit zum Nachdenken über das, was sie hören. Die Katechese, die die Kinder, auch häufig in Form eines Rollenspiels, übernehmen, soll uns zeigen, welches Verhalten Jesus für bestimmte Situationen des Lebens empfiehlt. So wie er alle Menschen unvoreingenommen als Kinder Gottes anspricht und gemeinsam für den Heiligen Geist öffnen möchte, so möchte der Familiengottesdienst alle Altersgruppen miteinander in Kontakt bringen, um sich gegenseitig für ein christliches Leben zu stärken und voneinander zu lernen. Zum Abschluss gibt es meist noch ein kleines, von uns gestaltetes und an den Inhalt erinnerndes Give-away.

So gleicht der Familiengottesdienst also einem Spagat, bei dem es mit etwas Anstrengung gelingt, entferntere Fußpunkte miteinander zu verbinden.

Ihr Vorbereitungsteam Ute Woll und Marion Kruse

Angebote für Kinder im Laufe des Kirchenjahres

Im Verlauf des Kirchenjahres gibt es an unseren Kirchorten verschiedene Angebote für Kinder zum Mitmachen. Die einzelnen Vorhaben werden rechtzeitig im Pfarrbrief und hier auf unserer Internetseite angekündigt. Berichte über die Aktionen in den letzten Jahren finden Sie bei den Nachrichten (Berichte aus dem Gemeindeleben).

  • Krippenspiel

  • Sternsinger

  • Kinderkreuzweg

  • Liturgische Nacht (Gründonnerstag, Karfreitag)

  • Gruselnacht

  • ...

 

Spielgruppe

 

Diese Gruppe trifft sich jeden Mittwoch Nachmittag in unserem Pfarrheim. 

Termine: Mittwoch, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Pfarrheim in Barsinghausen
Kontakt: Kathrin Tischmann Tel. 05105 / 5829888